Ach wie schön, wie schnell der Weg von Phnom Penh nach Bangkok vergangen ist! Mit der Air Asia sind wir in knapp einer Stunde Flugzeit in Thailand gelandet. Auf dem Landweg wären wir vermutlich bis zu 24 Stunden auf Achse gewesen…

Müssen in den nächsten drei Tagen noch einiges erledigen, ehe wir am 08.03.2007 nach Yangon fliegen werden. Freuen uns auf Myanmar. Dann allerdings werden wir unsere Internetseite erst wieder nach dem 01. April aktualisieren, da zwischen Myanmar und den anderen südostasiatischen Ländern mindestens 50 Jahre Unterschied in der Entwicklung liegen.

Written on März 3rd, 2007 , Asien, Kambodscha Tags: ,

“Der Zauberbaum” 

Die Killing Fields gelten als ganz besonders dunkle Kapitel der Geschichte von Kamodscha. Während der Herrschaft der Ultra-Kommunisten unter Leitung von Pol Pot wurden allein in der Umgebung von Phnom Penh am Chheung Ek mehr als 17.000 Menschen hingerichtet.

Vom 17. April 1975 bis zum 7. Januar 1979 wurden in ganz Kambodscha ca. 1,5 Millionen Menschen verhaftet, verschleppt und hingerichtet. Viele Inhaftierte mussten ihr Leben an den Killing Fields lassen, die im ganzen Land zu finden waren. Alle Menschen, die in den Augen von Pol Pot als Regimekritiker galten, waren potenzielle Gefahrenquellen für das Land und mussten sterben. Darunter befanden sich Frauen, Kinder, Intellektuelle, frühere Staatsminister und Ausländer.

Heute ist Chheung Ek ein mystischer Ort, an dem nur die Fremdenführer zu hören sind. Die meisten Besucher schweigen, während sie das Areal besuchen. Auf dem Gelände befanden sich etliche Massengräber, in denen die Opfer zu Hunderten vergraben wurden. Das größte Massengrab war mit 450 Leichen gefüllt!

Eine Gedenkhalle beherbergt die Überreste von unzähligen Menschen und gilt als Mahnmal für diese blutige Zeit im Land.

Written on Februar 24th, 2007 , Asien, Kambodscha Tags:

Immer auf der Reise – Reisegeschichten von André Muschick is proudly powered by WordPress and the Theme Adventure by Eric Schwarz
Entries (RSS) and Comments (RSS).

Immer auf der Reise – Reisegeschichten von André Muschick

Das Weltreise Weblog