Ithala Nationalpark – Golden Gate Highlands Park – Clarens (690 km)

Leider neigt sich auch der schönste Urlaub einmal dem Ende entgegen. Zum Abschied von drei abwechslungsreichen Wochen Südafrika war mir die weite Anfahrt vom Ithala Nationalpark durch den atemberaubenden Golden Gate Highlands Park nach Clarens egal. Wer einmal in der untergehenden Abendsonne die rot leuchtenden Felsen der Maloti Berge und die gelb schimmernde Weite der Graslandschaft im Golden Gate Highlands Park erlebt hat, der verliebt sich sofort in diese wunderbare Landschaft und möchte diese mit allen Sinnen voll genießen. Und als ob das noch nicht genug wäre, kaum 20 km weiter folgt das kleine Künstlerörtchen Clarens mit seiner ganz eigenen Stimmung. Die vielen kleinen Galerien und die niedlichen Geschäfte verleihen dem Ort seine eigene Atmosphäre, die sich von jeder anderen südafrikanischen Stadt unterscheidet. Hier kann man es gut und gern mehrere Tage aushalten, zumal auch die Umgebung noch ihre Reize hat. Einen Tagesausflug nutzte ich für die Anfahrt zur Rückseite des Amphitheater und zum Fuße des Mont-Aux-Sources zum Sentinel Car Park auf 2.540 Metern Höhe. Allein die Autofahrt zum Parkplatz war schon ein Erlebnis für sich, denn die „Straße“ windet sich abenteuerlich an den Berghängen des Amphitheater in die Höhe und mit jeder Kurve wird der Zustand der Piste kritischer. Nur mit viel Brems-, Kupplungs-, und Gasgefühl ließ sich das Auto einmal sicher die Piste hinauf und auch wieder herunter manövrieren. Ein wahnsinniges Erlebnis! Und vom Parkplatz aus kann man dann noch bis zum Gipfel des Sentinel auf 3.165 Meter aufsteigen. Ein wahnwitziger Wanderweg, der zum Abschluss noch den Aufstieg auf den Sentinel über Strickleitern erfordert. Einfach unglaublich!

Written on Juni 25th, 2015 , Afrika, Südafrika Tags:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Immer auf der Reise – Reisegeschichten von André Muschick is proudly powered by WordPress and the Theme Adventure by Eric Schwarz
Entries (RSS) and Comments (RSS).

Immer auf der Reise – Reisegeschichten von André Muschick

Das Weltreise Weblog